Geschichte unseres Clubheims

Da der TFV in den ersten Jahren seine Spiele auf dem Münzenberger Sportplatz austrug, wurde 1977 eine „ältere Baubaracke“ (Bauantrag) auf dem Sportplatz als Umkleidehäuschen umgebaut.

 

Das in Eigenhilfe fast fertig errichtetete Vereinsheim brannte jedoch am 15. 3. 1978 vollständig nieder.

Umkleidehaus auf dem Münzenberger Sportplatz – 1976

Daraufhin wurde der ehemalige Kindergarten im Oberdorf (Am Bohnengarten) als TFV-Clubheim umgestaltet und am 29. 12. 1982 offiziell eingeweiht. Dort standen nun auch Duschen und Toiletten zur verfügung. Das „neue Clubheim“ war knapp 30 Jahre „Kultstätte“ für Spielersitzungen, Mitgliederversammlungen, Aufstiegsfeiern und sonstige vereinsinterne Veranstaltungen. Der einzige Nachteil: Die Entfernung zum Sportplatz!

Umbau des ehemaligen Kindergartens am Bohnengarten – 1981
TFV Clubheim – 1981 bis 2010

Mit der Fertigstellung des Anbaus 2010 am Wetterstadion bekam der TFV endlich sanitäre Einrichtungen, so dass man das „neue Clubheim“ direkt am Sportplatz bezog (siehe Wetterstadion)

22. Spieltag · KLC1

TFV Ober-Hörgern II –
SG Rockenb./Oppershofen

So, 24. 3. 2019 · 13:00 Uhr

Wetterstadion Ober-Hörgern
SR: Ralf Stadtfeld

22. Spieltag · KLA

TFV Ober-Hörgern I –
TuS Rockenberg

So, 24. 3. 2019 · 15:00 Uhr

Wetterstadion Ober-Hörgern
SR: Karsten Pfeiffer