Rein in die Ferien, raus aus dem Studio: In der ersten Ferienwoche ist die „hessenschau“ wieder sieben Tage lang in Hessen unterwegs auf Sommertour. Vom 18. bis 24. Juli sendet das Regionalmagazin des hr-fernsehens täglich live aus einem anderen Ort.

 

Am Sonntag, 24. Juli 2016, macht die „hessenschau“ Station in Ober-Hörgern

 

Los geht's bereits ab 14 Uhr

Von 16 Uhr an präsentiert Moderator Jens Kölker im Unterdorf ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie. Dabei können die Zuschauer hinter die Kulissen schauen und erleben, wie Fernsehen gemacht wird. Jeder ist willkommen, der Eintritt ist frei. Ober-Hörgern präsentiert sich dem Publikum vor Ort mit tollen Auftritten von Vereinen. Pünktlich um 19.30 Uhr geht die „hessenschau“ dann mit
Moderator Andreas Hieke live aus Ober-Hörgern auf Sendung und berichtet natürlich auch ausführlich über den Ort.

 

Ober-Hörgern ist ein Dorf in der Wetterau – nicht irgendeines, sondern das „Dolle Dorf 2016“. Im Wettbewerb des hr hat Ober-Hörgern den ersten Platz gemacht. In dem Ort, der zur Stadt Münzenberg gehört, wird Gemeinschaft großgeschrieben. Man trifft sich auf Dorffesten und zahlreichen Events, die von den vielen Vereinen im Dorf veranstaltet werden.

 

Es gibt noch eine Besonderheit in Ober-Hörgern: einen Zaubertrank. Der besteht aus einem gequirlten Ei und 0,5 Litern Bier – dem Eierbier! Er wird jeweils an Karfreitag getrunken und soll sehr lecker schmecken. In Ober-Hörgern lässt sich nicht nur wegen des Zusammenhalts gut leben, sondern auch wegen der schönen Umgebung und der hübschen Häuser. Viele Fachwerkhäuser gibt es entlang der Straßen, manche besonders schön restauriert wie die Hofreite der Familie Frenger.
Zwölf Jahre Renovierungsarbeiten stecken in dem Gemäuer von 1770. Viel haben die Frengers selbst gemacht – und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

Zu einem richtigen Fest gehört natürlich auch Musik – ab 16 Uhr sorgen
Dieter Haas aus Münzenberg und sein Akkordeon mit echter Hüttenmusik für
gute Laune. Von 17 Uhr an spielt die „Wicking Band“ auf mit Oberkrainer
Stimmungsmusik. Für musikalische Unterhaltung sorgt auch der
Gesangsverein „Germania“. Tolle Auftritte versprechen zudem die
Tänzerinnen des TFV Ober-Hörgern mit drei verschiedenen Tanzgruppen.
Der Höhepunkt ist dabei die Showtanzformation „Magic Colours“. Auf einer
großen Leinwand können die Zuschauer vor Ort das Geschehen live
verfolgen. Und wenn es die Kinder trotz allem nicht mehr auf den Bänken
hält, können sie sich beim Kinderprogramm schminken lassen oder beim
Sackhüpfen um die Wette springen.

 

Wer schon immer mal einen Auftritt in der „hessenschau“ haben wollte,
der hat jetzt eine gute Chance dazu. Jeden Nachmittag gibt es einen
Wettbewerb für die Zuschauer vor Ort, in Ober-Hörgern geht es beim
„Rasenmäher-Parcours“ nicht nur um Schnelligkeit, sondern auch um
Geschicklichkeit. Das Finale wird am Abend live in der „hessenschau“
ausgetragen. Dann zeigt sich, wer in Ober-Hörgern sein Gefährt am besten
unter Kontrolle hat.

EVENTS | „Dolles Dorf 2016“ · 27. 4. 2015

Ober-Hörgern im hr-Fernsehen

 

Das hr-Team war am vergangenen Freitag, 24. 4. 2015 in Ober-Hörgern zu Gange, um unser Dorf für die Aktion „Dolles Dorf 2016“ zu präsentieren, nachdem wir am Donnerstag, 23. 4. 2015 in der Hessenschau gezogen wurden.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

... gezogen am 23. 4. 2015! (Quelle: hr-online.de)

9. Autohaus Fenchel-CUP

21. + 22.7.2018

Rasenplatz Gambach

 

>>Turnierplan<<

2. Vorbereitungsspiel

TFV Ober-Hörgern –
VfR Lich II

29. Juli 2018 · 13:00 Uhr

Wetterstadion Ober-Hörgern

SR: Tim Niklas Werner

Vorbereitungsplan
2018/2019