TFV 1972 Ober-Hörgern vs. Traiser FC 1972

Das 100. Stadtteil-Derby steht an

Am kommenden Sonntag, den 19. März 2023 kommt es in der Friedberger A-Liga zu einem historischen Spiel zweier Vereine. Im Ober-Hörgerner Wetterstadion treffen die Münzenberger Stadtteilvereine TFV 1972 Ober-Hörgern und der Traiser FC 72 zum 100. Mal aufeinander. Gegen keinen anderen Verein hat der Traiser FC so viele Spiele absolviert, wie gegen den Nachbarn.

 

Beide Vereine haben eine ähnliche Erfolgsbilanz vorzuzeigen, da auch beide Vereine im gleichen Jahr, 1972, gegründet wurden. Der TFV, der 105 Tage älter ist als die „Blau-Gelben“ aus Trais, entschied sich nur ein Jahr später als der TFC an den Verbandsspielen im Kreis Friedberg teilzunehmen. So hat der Traiser FC 72 nun 28 Jahre in der B-Liga, 18 Jahre in der A-Liga und 4 Jahre in der Kreisoberliga vorzuweisen, beim TFV sind es 26 Jahre B-Liga, 18 Jahre A-Liga und 5 Jahre Kreisoberliga (Bezirksliga).

 

Durch diesen „Wirrwarr“ der letzten drei Jahre fielen drei Partien aus (zwei in Ober-Hörgern und eine in Trais), so dass sich beide Vereine in bisher „nur“ 66 statt 69 Meisterschaftsspielen gegenüberstanden. Hier haben die „Blau-Gelben“ gegenüber den „Gelb-Schwarzen“ noch einen kleinen Vorsprung, mit 29 Siegen, 15 Unentschieden und 22 Niederlagen und einem Torverhältnis von 120:97 Tore. Hier droht allerdings der 100. Gegentreffer für die Traiser.

 

In den letzten Jahren hat sich das Kräfteverhältnis zu Gunsten des TFV gedreht. So haben die Geißböcke nun seit vier Spielen keinen Sieg mehr erzielt, haben auch im Hinspiel, trotz einer 2:0 Führung, noch ein Unentschieden hinnehmen müssen. Das häufigste Ergebnis in den 66 absolvierten Punktspielen war ein 1:1 (6x) und jeweils ein 2:1 (5x) bzw. 1:2 (5x), also alles freundschaftlich ausgeglichen.

 

Diesem Jubiläumsspiel wird ein fairer, spannender Verlauf und viele Zuschauer gewünscht.

(Quelle: Arnold Muck)

25. Derby vom 20. Januar 1980 am Traiser Wäldchen: Zweikampf zwischen Ernst-Peter Wirth (li) und Manfred „Teddy“ Weil (vorne), beobachtet von Spielertrainer Horst Baier, dahinter Hubert Kuhl und Jürgen Schubbert. (Quelle: A.Muck)
25. Derby vom 20. Januar 1980 am Traiser Wäldchen: Kopfballduell zwischen dem Traiser Torjäger Gerold Hitzel (li) und Lothar Habermehl, beobachtet von Armin Debus (6), Walter Kern (4) und Volker Düringer. Torwart, mit Mütze, Peter Antmansky. (Quelle: A.Mu

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Vorbereitungsspiel

Sa, 23. Februar 2024

TSV Lang-Göns III –
FSG Münzenberg II

15:30 Uhr

KR Langgöns
SR: Emin Novalic

Jahreshausptversammlung
– Geschäftsjahr 2023 –

15. März 2024

19:00 Uhr

Dorfgemeinschaftshaus
Ober-Hörgern

Eierbiertrinken des TFV

– Karfreitag –

29. März 2024

10:30 Uhr

Wetterstadion Ober-Hörgern

Druckversion | Sitemap
© TFV 1972 Ober-Hörgern e.V.