Das erste Spiel im Wetterstadion

Sein allererstes Spiel (Freundschaftsspiel) im heimischen Wetterstadion bestritt der TFV im verschneiten Februar 1986. Der damalige Platz- und Zeugwart Ottmar Groth führte den Anstoß gegen den VfL Muschenheim persönlich durch.