SR-Neulingslehrgang ab dem 4.10.2024

Interesse? Mehr Infos findet ihr hier

KLA/B-Relegation | Juni 2024 

FSG Münzenberg steigt in die B-Liga ab

 
Nach der 1:2 Hinspiel-Niederlage konnte sich die FSG Münzenberg auch im Rückspiel gegen den SV Blau-Gelb Friedberg nicht durchsetzen und steigt nach einem 1:1 vor ca. 350 Zuschauern in die B-Liga ab.
 
Die FSG gratuliert dem SV Blau-Gelb Friedberg zum verdienten Aufstieg in die A-Liga und zeigte sich nach dem Spiel anlässlich der Saisonabschlussfeier einsichtig und zugleich optimistisch für die neue Saison 24/25.
Foto: Florian Dehn, flo@katzefudder.de

KLA/B-Relegation | Juni 2024 

Showdown zum Saisonabschluss:
FSG muss im Rückspiel 1:2 aufholen

Im Anschluss an das  alles entscheidende Relegations-Rückspiel gegen den SV Blau-Gelb Friedberg um 17 Uhr im Ober-Hörgerner Wetterstadion, laden die Verantwortlichen der Fußball-Spielgemeinschaft Münzenberg ihre Mitglieder, Sponsoren, Freunde und Gönner zum Saisonabschluss ein.
 
In ihrer abwechslungsreichen Premierensaison befindet sich die FSG nach einer schwachen Rückrunde nun in der Relegation um den Klassenerhalt in der A-Liga. Das Hinspiel am vergangenen Dienstag verlor man gegen die „Blau-Gelben“ auf dem Friedberger Burgfeld-Kunstrasen knapp mit 2:1, so dass es am Samstag  um 17 Uhr zum Showdown auf dem Rasenplatz in Ober-Hörgern kommt. Ein ähnlich enges Duell wird erwartet, so dass es am Ende auch bis in die Verlängerung oder gar bis zum Elfmeterschießen kommen könnte.
 
Neben kühlen Getränken werden leckere Grillwürstchen und Pommes angeboten. Die FSG-Verantwortlichen des FC 1949 Gambach und des TFV 1972 Ober-Hörgern freuen sich auf zahlreiche Mitglieder und Zuschauer aus Nah & Fern und auf einen positiven Ausgang des Relegationsspiels

KLA/B-Relegation | Juni 2024 

FSG Münzenberg I trifft in der Relegation 

auf SV Blau-Gelb Friedberg I

Es hat nicht sollen sein! Am letzten und entscheidenden Spieltag der A-Liga Friedberg verlor die FSG am Ende knapp mit 3:4 gegen den VfB Friedberg I und muss nun, aufgrund des gleichzeitigen Sieges des FC Hessen Massenheim I gegen den TSV Bad Nauheim II (2:1) in der KLA/KLB-Relegation antreten. 

Im nun folgenden Hin- und Rückspiel trifft unser Team um Trainer Andi Dietel auf die Mannschaft des SV Blau-Gelb Friedberg I, die im gestrigen spannenden Finalspiel gegen den SV Schwalheim I mit 2:4 das Nachsehen hatte. 

Am kommenden Dienstag, 4. Juni 2024, gastiert die FSG im Hinspiel auf dem Kunstrasenplatz in Friedberg (Burgfeld), mit dem klaren Ziel, den Grundstein für das klare Ziel „A-Liga-Klassenerhalt“ zu legen, damit im erfolgreichen Rückspiel am Samstag, 8. Juni, ein versöhnlicher Saisonabschluss vor heimischen Publikum gefeiert werden kann. 

Dies wollen die „Blau-Gelben“ um Spielertrainer Oliver Munz mit allen Mitteln verhindern und sich ihre erfolgreiche Saison als Zweitplatzierte der B-Liga 2 FB mit dem A-Liga vergolden.

Wir freuen uns auf zwei spannende Relegationsspiele mit zahlreichen Zuschauer

Gewinnt einen kompletten Trikotsatz von Nike inkl. Veredelung

Wir sammeln mit jedem Klick wertvolle Bonuspunkte und zusätzlich habt ihr die Chance auf neue Trikots eures Herzensvereins.
 
Wir freuen uns über Eure Unterstützung und wünschen viel Glück!

Tickets für das FINALE des DFB-Pokals 2023/24 zu gewinnen!

Mit etwas Glück könnt ihr 5x 2 Tickets für das FINALE des DFB-Pokals 2023/24  gewinnen! Wir sammeln mit jedem Klick wertvolle Bonuspunkte und zusätzlich habt ihr die Chance auf zwei Tickets für das FINALE des DFB-Pokals 23/24 in Berlin. 
 
Wir freuen uns über Eure Unterstützung und wünschen viel Glück!

Mitgliederversammlung | 15. März 2024

TFV ehrte zahlreiche Mitglieder

Am vergangenen Freitag, den 15. März lud der TFV1972 Ober-Hörgern zu seiner jährlichen Jahreshauptversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus in Ober-Hörgern ein. 

Der 1. Vorsitzende Florian Düringer begrüßte die 62 anwesenden Mitglieder und die Ehrenvorstandsmitglieder Gerhard Reif, Dieter Düringer und Lothar Düringer, gleichzeitig Stadtrat, sowie die Vertreter der weiteren Ortsvereine der Feuerwehr, des Gesangsvereins, des Freundeskreis De Gadde und den Landfrauen und eröffnete die Sitzung.   Kompletter Bericht

Rückrunde 2023/204

FSG startet in die Winter-Vorbereitung –
Trainerteam um Andreas Dietel verlängert

Am Montag, 29. Januar 2024, bittet Trainer Andreas Dietel, der erfreulicherweise mit seinem Trainerteam um Felix Weniger und TW-Trainer Steffen Engelmann bereits die Zusage für die kommende Spielzeit 2024/205 gegeben hat, sein Team zur Rückrunden-Vorbereitung. Neben 16 geplanten Trainingseinheiten finden 4 Testspiele der Ersten sowie 2 Spiele der Reserve auf dem Gambacher Kunstrasenplatz statt – ein weiteres Freundschaftspiel ist in Langgöns gegen die Dritte geplant.
Mit Marius Catanas, Tim Niklas Werner und Kassim Hackel haben drei Spieler die FSG im Winter verlassen. Dagegen können die „Schwarz-Weißen“ mit Said Manguar (TSV Lang-Göns) und Noah Zulu (MTV Gießen) zwei Neuzugänge sowie den ein oder anderen genesenen Langzeitverletzten zum Trainingsauftakt begrüßen.
 
Am Wochenende des 27. und 28. Januar 2024 nimmt die FSG Münzenberg am 3. Futsal-Kreisliga-Turnier des SV Echzell und der SRVGG Friedberg in der Horlofftalhalle in Echzell teil und trifft dabei in der Vorrunde auf den SV Echzell I (Sa: 13 Uhr) und SKG Erbstadt I (Sa: 16:36) sowie den VfR Ilbenstadt I (So).
 
Während am 10. März 2024 die FSG-Reserve ein letztes Testspiel gegen die SG Rodheim II absolviert, beginnt für die Dietel-Elf mit dem Nachholspiel (16. Spieltag)  gegen den SV Germania Ockstadt I wieder die Punktejagd gegen den Abstieg in der A-Liga Friedberg. Eine Woche später folgt der Heimauftakt 2024 mit den Spielen des 20. Spieltags gegen den SV Schwalheim II und den Konkurrenten aus Kloppenheim I.
 
Die FSG freut sich wieder auf zahlreiche Zuschauer und deren Unterstützung. 

Jahresabschluss des Vorstands

Winterwanderung des TFV-Vorstand führte nach Fernwald-Steinbach

Am vergangenen Samstag, 29.12.2023, organisierte der Kassenwart des TFV 1972 Ober-Hörgern Christian Wolf die diesjährige Vorstands-Winterwanderung. Start- und Treffpunkt war das Vereinsheim in Ober-Hörgern, ehe man zur ca. 14 km langen Wanderstrecke aufbrach. Nachdem die elfköpfige Wandergruppe in Lich-Eberstadt eine kleine Stärkung zu sich nahm, ging es durch Dorf-Güll Richtung Garbenteich mit Ziel Fernwald-Steinbach. In der Gaststätte „Ratsstube Edelweiß“ ließ man sich bei alpenländlichem Ambiente das leckere Essen schmecken und verbrachte zum Jahresabschluss einen feucht-fröhlichen Abend.

Stehend von links: Miguel Roales Terron, Sven Lawall, Christian Wolf, Thomas Stein, Peter Preller, Florian Düringer, Sebastian Spindler. Sitzend von links: Peter Alles, Cosimo Piazza, Markus Richter. Vorne, knieend: Annika Düringer mit Xavi und Spencer.

Winterpause

FSG Münzenberg I überwintert auf Platz 6 // Reserve beendet Hinrunde auf Platz 10

Aufgrund der witterungsbedingten Spielausfälle in den vergangene Tagen und Wochen hat sich der Keisfußballverband daz entschieden, alle noch anstehenden Spiele auf Kreisebende abzusagen und die Winterpause einzuläuten.

Trainerwechsel bei der FSG Münzenberg

Andreas Dietel übernimmt
für Christian Frank

Kurz vor dem Saisonauftakt in die neue Runde 2023/24 hat die neu gebildete FSG Münzenberg einen Trainerwechsel zu verzeichnen. Christian Frank, der im letzten Jahr mit dem FC Gambach C-Liga-Meister wurde, hat vor dem letzten Testspiel gegen die SG Rodheim II den Verantwortlichen mitgeteilt, dass er aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen wird.
 
Für ihn wird der 57-jährige Andreas Dietel (ehem. SVP Fauerbach, TuS Rockenberg, SV Ober-Mörlen) das Amt des Cheftrainers kurzfristig übernehmen, der bereits am gestrigen Donnerstag, 3.8.2023, die erste Trainingseinheit leitete und ab kommenden Sonntag im Saisonauftakt gegen den SV Germania Ockstadt I an der Seitenlinie stehen wird.
 
In der anschließenden Spielerversammlung bedankten sich die Verantwortlichen des FC Gambach und des TFV 1972 Ober-Hörgern sehr herzlich bei Christian Frank für seine geleistete Arbeit als Trainer des FC Gambach sowie in der Saisonvorbereitung als Cheftrainer der neuen FSG und wünschten ihm für die Zukunft alles Gute.

Neues Team – Neuer Look

Knapp zwei Wochen vor dem Start in die neue Saison 2023/24 dürfen wir unsere neuen FSG-Trikots präsentieren. Wir bedanken uns wieder bei unserem langjährigen Ausrüster Beppler am Bahnhof Langgöns und ganz besonders bei unseren Trikot-Sponsoren Autohaus Fenchel GmbH sowie Gase-Center und Spedition Kraupatz GmbH.
 
Herzlichen Dank für die neuen Trikots!!!
Von links: Geschäftsführer Christian Beppler und 1. Vorsitzender Florian Düringer

Neue Trainings- und Spielbälle

Für seinen Trainings- und Spielbetrieb hat sich der TFV 1972 Ober-Hörgern mit neuen Trainings- und Spielbällen der Marke Derbystar ausgestattet.
 
Der TFV, der ab der neuen Meisterschaftsrunde zusammen mit seinem Nachbarn FC 1949 Gambach e.V. als FSG Münzenberg in der C1- und A-Liga Friedberg an den Start gehen wird, bedankt sich herzlich bei seinem Ausrüster Beppler am Bahnhof Langgöns für die stets unkomplizierte und sympathische Beratung und Ausstattung.

Besonderen Dank gilt den privaten Sponsoren!
Von links: Geschäftsführer Christian Beppler und 1. Vorsitzender Florian Düringer

Saison 2023/2024 · Vorbereitung

Auftakt für neue
FSG Münzenberg

Am Freitag, 30. Juni 2023 beginnt für die Fußballer der beiden Münzenberger Fußballvereine des TFV 1972 Ober-Hörgern und des FC Gambach ein neues Kapitel: die Fußball-Spielgemeinschaft Münzenberg.

 

Cheftrainer Christian Frank, der in der abgelaufenen Saison mit dem FC Gambach souverän Meister in der C-Liga wurde, bittet ab 19 Uhr zum Trainingsauftakt und läutet damit die Vorbereitung auf die neue Saison ein. Das Trainerteam wird durch Felix Weniger (FSG II), Andreas Besler (Betreuer) sowie Torwarttrainer Steffen Engelmann ergänzt. 


Personell kann die FSG Münzenberg durch den Zusammenschluss auf einen breiten Kader zurückgreifen, der sich jedoch auch erst noch finden muss. Dieser wird durch die A-Junioren Alexander Schwabenland, Niclas Rosemann, Torben Steuerwald, Lenny Müller, Georgi Petkov, Brian Strelitz, Leon Antz und Pascal Stock sowie durch Lukas Höhn (SV Ober-Mörlen) komplettiert. 

 

Mit Christian Teschner (Trainer SG Germania Birklar), Pascal Rojahn (SSV Hattenheim), Moritz Brückmann (SV Eibelshausen), Andreas Heinl (Ziel unbekannt) sowie Marc Trivilino, Frank Krätschmer und  Felix Weniger (jeweils Karriereende) hat der TFV sieben Abgänge zu verzeichnen. Der FC Gambach hat mit Konstantin Kühne (SV Ober-Mörlen), Christian Fleischauer (SG Oppershofen) und Tom Zöller (FC Großen-Buseck) drei Abgänge zu vermelden.

 

In den kommenden schweißtreibenden fünf Wochen der Vorbereitungsphase wird Christian Frank viel Wert auf Kondition und Fitness sowie auf den Spaß am Fußball und Teambuilding setzen. Dabei sind neben dem traditionellen Fenchel Cup (15/16.7.) und einem Trainingslager bereits einige Testspiele geplant, ehe Anfang August (ggf. Ende Juli der Kreisliga-Cup) der Meisterschaftsauftakt ansteht.

 

Die FSG wird ihr allererstes Spiel am Dienstag, 4. Juli um 19:30 Uhr an der Fasanerie in Lich auf dem Kunstrasen gegen den VfR Lich I bestreiten.

Saison 2023/2024

FSG Münzenberg – TFV meldet mit
FC Gambach neue Spielgemeinschaft

 

Nachdem bereits seit einigen Jahren Spielgemeinschaften der beiden Vereine im Jugendbereich sowie bei den Alten Herren bestehen, wird für die neue Saison auch im Bereich der Senioren eine Fußball-Spielgemeinschaft gemeldet, wie die Vorstände des TFV 1972 Ober-Hörgern sowie des FC 1949 Gambach mitteilen.

 
Die in den letzten Jahren zu beobachtende negative Entwicklung bei der Anzahl von zur Verfügung stehenden Spielern geht leider auch nicht spurlos an den beiden heimischen Vereinen vorbei. Obwohl derzeit jeweils noch zwei Herrenmannschaften aufgestellt werden können, haben sich die Vorstände entschlossen, frühzeitig die Weichen für eine positive und gestärkte Fortführung des Spielbetriebes zu stellen und somit eine Fußball-Spielgemeinschaft unter dem Namen  FSG Münzenberg ab der neuen Saison 2023/2024 gegründet.
 
Der derzeitige Trainer des FC Gambach, Christian Frank, wird zukünftig mit Unterstützung von Andreas Besler und Felix Weniger die sportlichen Geschicke der neuen FSG Münzenberg leiten.
Von links: TFV-Spielausschuss Thomas Stein, 1. Vorsitzender Florian Düringer, 2. Vorsitzender des FC Gambach Jörg Werner und FC-Kassenwartin Melanie Bender unterzeichneten den vom Kreisfußballwart Karl Ernst Kunkel genehmigten Antrag für die künftige Fußb

Festschrift des TFV 1972 Ober-Hörgern

Die Festschrift des
TFV 1972 Ober-Hörgern
gibt es weiterhin zu den Heimspielen des TFV oder per E-Mail unter bestellung@tfv1972.de

 

TFV-Festschrift
192 Seiten mit Bildern, Videos und Geschichten aus 50 Jahren TFV

Kosten: 10,– Euro

Testspiel // 2024-25

SG Birklar II –
FSG Münzenberg I

14. Juli 2024 · 13:00 Uhr

RP Lich-Birklar

SR: Johannes Helmut Baumann

Druckversion | Sitemap
© TFV 1972 Ober-Hörgern e.V.